Über die Autorin
Pippa Goldschmidt wuchs in London auf und lebt heute in Edinburgh. Sie ist Absolventin des renommierten Masters-Kurs der University of Glasgow in Creative Writing. Die promovierte Astrophysikerin arbeitete mehrere Jahre als Astronomin am Imperial College, anschließend im öffentlichen Dienst, u.a. in der Weltraumbehörde.

2012 gewann sie den angesehenen Scottish Book Trust/Creative Scotland New Writers Award. Von 2008 bis 2012 war sie Writer-in-residence am ESRC Genomics Policy and Research Forum der Universtiy of Edinburgh. Ihr erster Roman „The Falling Sky“ erreichte den zweiten Platz beim Dundee International Book Prize.

Foto: Chris Scott

Bei CulturBooks erschienen:
Weiter als der Himmel. Roman. Übersetzt von Zoë Beck. Digitale Lizenz. CulturBooks Longplayer, März 2015. 300 Seiten. 12,99 Euro. Zum Buch.
Pippa Goldschmidt: Von der Notwendigkeit, den Weltraum zu ordnen. Storys. Übersetzt von Zoë Beck. Originalausgabe. CulturBooks Album, Mai 2014. 120 Seiten. 5,99 Euro. Zum Buch.
Pippa Goldschmidt: Der südlichste Punkt. Übersetzt von Zoë Beck. Originalausgabe. CulturBooks Single, Oktober 2013. 29 Seiten, 2,49 Euro. Zum Buch.
Pippa Goldschmidt: Furthest South. Englische Originalausgabe. CulturBooks Single, Oktober 2013. 29 Seiten, 1,99 Euro. Zum Buch.