Über den Autor
Gary Victor, geboren 1958 in Port-au-Prince, von Beruf ursprünglich Agronom, gehört zu den populärsten Gegenwartsautoren Haitis. Für seine Romane, Erzählungen und Theaterstücke wurde er mit mehreren Preisen ausgezeichnet, darunter dem Prix du livre RFO und dem Prix littéraire des Caraïbes. Sein schonungsloser Blick auf die Gesellschaft macht ihn zum subversivsten Autor seines Landes, dessen Radio- und Fernsehbeiträge regelmäßig für Aufregung sorgen.

Foto: Sabine Wilke, Care

Bei CulturBooks erschienen:
Suff und Sühne. Kriminalroman. Aus dem Französischen von Peter Trier. CulturBooks Longplayer, März 2017. 160 Seiten. 8,99 Euro. Zum Buch. Zum Buch.
Soro. Kriminalroman. (Soro, 2011). Aus dem Französischen von Peter Trier. CulturBooks Longplayer, Juni 2015. 140 Seiten. 7,99 Euro. Zum Buch.
Schweinezeiten. Ein Voodoo-Kriminalroman. Aus dem Französischen von Peter Trier. CB Longplayer, Januar 2015. 130 Seiten. 7,99 Euro. Zum Buch.

Durch Scrollen oder Klicken stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden möchten oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen