Über den Autor
Patrick Spät, Dr. phil., geb. 1982, lebt als freier Buchautor und Journalist in Berlin. Er schreibt u.a. für Telepolis, Psychologie Heute, Spektrum der Wissenschaft, das Philosophie Magazin und Hohe Luft. Buchveröffentlichung u.a.: »Der Mensch lebt nicht vom Hirn allein«, Berlin: Parodos Verlag 2012. »Generalstreik ein Leben lang!«, Zürich: Rotpunktverlag 2014 (erscheint im Sommer 2014). Zur Internetseite von Patrick Spät geht es hier.

Bei CulturBooks erschienen:
Das Leben – und der Sinn des Ganzen. Zwischen Nihilismus und einem Funken Moral. Lizenzausgabe. CulturBooks Maxi, März 2014. 120 Seiten. 6,99 Euro. Zum Buch.