Die Autorin
Cherie Jones
ist Autorin und Anwältin und lebt in Barbados. 1999 gewann sie den Commonwealth Short Story Prize, anschließend studierte sie Kreatives Schreiben in Sheffield Hallam, wo ihr sowohl der Archie Markham Award als auch der A.M. Heath Prize verliehen wurde. »Wie die einarmige Schwester ihr Haus ausfegt« ist ihr Romandebüt.

Bei CulturBooks erschienen:
Wie die einarmige Schwester ihr Haus fegt. Roman. Aus dem Englischen von Karen Gerwig. Originaltitel: How the One-armed Sister Sweeps Her House. Hardcover mit Lesebändchen. Circa 340 Seiten. September 2022. 25,00 Euro (D), 25,60 Euro (A). Zum Buch.

Durch Scrollen oder Klicken stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden möchten oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen